Unsere Flottille ab Pula / Istrien

Im Sommer starten wir wöchtentlich unsere Flottillentörns in Istrien ab Pula in der Marina Veruda. Dabei legen wir großen Wert auf kleine Gruppen. Pro Flottillenskipper segeln max. 2-3 Flottillenyachten - es gibt keine großen Gruppen da wir mehrere Flottillen-Führungsyachten einsetzen.

Informationen Segeln in der Flottille Istrien ab Pula

Das Segeln in der Kroatien-Flottille mit Ihrer Familie oder Freunden bedeutet Yachtcharter in einer kleinen Gruppe (max. 2-3 Yachten pro Flottillenskipper - keine großen Gruppen!) mit Gleichgesinnten unter der Leitung einer Basisyacht mit erfahrenem Skipper. Ihre Flottillen-Begleitung übernimmt für Sie die tägliche Törnplanung, die Reservierung der Marinas, die Organisation von Lebensmitteln über externe Lieferdienste (z.B. Jam Supply) bis hin zur Treibstoff- und Wasserversorgung.

Der Flottillenkäpitän ist ständig per Funk oder Handy erreichbar und Sie können ein entspanntes Segeln genießen.

Die Flottille Kroatien startet entweder in Pula oder in der Marina Veruda. Kroatien mit der Halbinsel Istrien wird als eines der beliebtesten Reviere für das Flottillensegeln im Mittelmeer bezeichnet. Es ist ideal geeignet für Skipper die Ihre Segelkenntnisse in der Flottille noch verbessern möchten. 

Die eigene Anreise nach Kroatien zur Marina Veruda erfolgt am Samstag Nachmittag. Sie können mit dem Wagen anreisen oder direkt nach Pula-Airport fliegen. Die Skipper der Flottillenführung erwarten Sie bereits in der Marina und sind beim Check In behilflich.  Die Segelyachten werden von renomierten, kroatischen Charterfirmen gemietet. Bei den Segelyachten handelt es sich um moderne Yachten der Hersteller Bavaria, Hanse Yachts, Jeanneau, Oceanis und Dufour Yachts. Alle Yachten der Flottille in Kroatien besitzen die notwendigen Sicherheitsausrüstungen und sind für das kroatische Seegebiet zugelassen. Sie erhalten von uns ein kostenloses Angebot der verfügbaren Yachten und können selbst auswählen welche Yacht Sie wünschen. Im Hintergrund läuft ein Video der Bavaria Cruiser 33 die bei unserer Flottille eingesetzt wird. Das Video wurde uns von der Bavaria Werft zur Verfügung gestellt wurde. 


Törnvorschlag ab Pula

Flottillen Segeln ab Pula: Am Samstag findet die Einweisung der Flottillen-Yachten statt und es folgt ein Sicherheitstraining unter Segel und Motor. Am Sonntag wird je nach Wind und Wetter die Marina Milna auf der Insel Brac oder die Insel Solta angesteuert. Die nächsten Tagen führen uns zu den Inseln Hvar, Vis oder Korcula. Sehenswert auf dieser Segelreise in der Flottille ab Split ist die Inselgruppe bei Palmizana. Die Tagesetappen sind natürlich auch abhängig von den Interessen der Flottillengäste. Es werden selbstverständlich auch Landausflüge und Besichtigungen unternommen. Rückkehr in die Marina ist am Freitag Abend bis 17.00 Uhr. Der Auscheck erfolgt am nächsten Morgen bis 09.00 Uhr. Der Flottillentörn Kroatien ab Trogir ist auch hervorragend geeignet für Segelanfänger und Fortgeschrittene die das Segelrevier Dalmatien in Begleitung einer erfahrenen Crew kennen lernen möchten.

Flottillenroute ab Pula / Kvarner



Yachten in der Flottille - Pula

Beim Flottillensegeln in Kroatien ab Pula legen wir großen Wert auf gut gewartete Yachten von seriösen Anbietern. Folgende Yachten kommen zum Einsatz:

2-Kabinen Flottillen-Yachten:

Oceanis 31 Bj. 2010, Sun Odyssey 33i Bj. 2013, Bavaria Cruiser 33 Bj. 2011, Hanse 315 Bj. 2016 und vgl.

3-Kabinen Flottillen-Yachten:

Bavaria Cruiser 37 Bj. 2014, Dufour 350 Bj. 2016, Elan 35 Bj. 2015, Dufour 385 Bj. 2015 und weitere