Flottille ab Zadar oder Sukosan

In den Ferienzeiten können Sie wöchentlich bei unseren deutschsprachigen Flottillentörns in den Kornaten ab Zadar oder Sukosan teilnehmen. Sie segeln in kleinen Gruppen gemeinsam mit Ihrer Flottillenführungsyacht.

Pro Begleitcrew nehmen max. 2-3 kleinere Flottillenyachten teil. Bei unseren Flottillen in Kroatien segeln immer mehrere Führungsyachten dadurch ist eine individuelle Betreuung jeder einzelnen Crew garantiert. Sie können sowohl als Familie mit Kindern wie auch als Erwachsene mit Freunden auf einer eigenen Yacht teilnehmen. Neben dem offiziellen Führerschein für Yachten wird in Kroatien auch ein Funkschein vorgeschrieben. 

Wenn Sie lieber alleine, zu zweit oder mit Ihren Kindern reisen möchten und benötigen keine eigene Charteryacht dann buchen Sie sich doch einfach auf einer unserer Mitsegelreisen ab Zadar oder Sukosan ein.

Flottille mit Skipper Kroatien Pula, Zadar, Split
Flottillensegeln ab Zadar Biograd Kornaten Kroatien
Grundriss Bavaria Cruiser 34

Leistungen

Segelyacht

Nebenkosten


Kroatien: Einwöchiger Flottillentörn ab Zadar oder Sukosan in den Kornaten 

Flottillenteilnahme mit Begleitcrew (alle deutschsprachig)

Hilfe beim Check In und Check Out

Lebensmittelbestellung

Tägliche Törnplanung mit Reviertipps

Reservierung von Liegeplätzen in den Marinas und Bojenfelder

Restaurantempfehlungen

Ausflugtipps

Unterstützung bei An- und Ablegen

Sicherungsschein für Ihre Zahlungen

Insolvenzversicherung

Beispiel Bavaria 34: Baujahr 2017-2020, Länge 9,99 m, Breite 3,42 m, Tiefgang 1,58 m, Verdrängung 5300 kg,  Wasser  150 Liter, Diesel 150 Liter, Leistung 18 PS, Segelfläche 51 qm, 1 x Dusche/WC, Ausstattung: Radio mit USB, Biminitop, 6 Kojen in 3 x Doppelkabinen plus Salon  Gangway, Beiboot, Heckdusche, UKW Funk, GPS, Autopilot, Rollgenua, Rollgroß, komplette Kücheneinrichtung.

Preise:

Vorsaison ab 1.080 Euro/Woche

Hauptsaison ab 1.989 Euro/Woche

Kaution 1.500 Euro in bar oder mit der Kreditkarte zu hinterlegen.

Flottillengebühr: 200 Euro/Yacht/ Woche (zahlbar an den Flottillenskipper)

Hafengebühren ca. 70 -100 Euro*

Kautionsversicherung ca. 100 Euro

Diesel ca. 50-70 Euro*

Endreinigung ca. 120 Euro

Kurtaxe ca. 1,50 Euro/Person/Tag

eigene Anreise und Transfers

Reiseversicherungen

*alle Yachtnebenkosten werden nach tatsächlichem Verbrauch bzw. Besuch von Marinas abgerechnet und sind abhängig vom jeweiligen Vermieter / Charterunternehmen vor Ort.


Flottillensegeln ab Zadar und Sukosan zu den Kornaten Kroatien

Flottillen in der Kroatischen Inselwelt

Flottille an der Adria, Pula, Zadar, Split und Dubrovnik mit Flottillenskipper

Segeln in der Adria-Flottille

Urlaub beim Flottillen-Segeln mit deutschsprachiger Begleitcrew bieten wir derzeit in folgenden Revieren an: Istrien ab Pula oder Pomer, in den Kornaten ab Zadar und Sukosan, sowie in Dalmatien ab Split und Trogir. Die Yachten der Sunsail Flottillen starten in der Agana Marina bei Trogir und in der Marina Dubrovnik. Bitte beachten Sie dass Sie dass Sie in Kroatien einen Führerschein für die Küstengewässer und einen gültigen Funkschein benötigen.


Informationen Segeln in der Kroatien-Flottille ab Zadar Sukosan

In der Kroatien-Flottille segeln Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden in einer kleinen Gruppe (max. 2-3 Yachten pro Flottillenführungsyacht - keine großen Gruppen!) Sie segeln mit Gleichgesinnten unter der Leitung einer Basisyacht mit einem erfahrenen, deutschsprachigem Flottillen-Skipper in die Kornaten.

Ihre Flottillen-Leitung übernimmt für Sie die tägliche Planung des Törns, die Buchung von Liegeplätzen in den Marinas, die Organisation von Lebensmitteln über externe Lieferdienste (z.B. Jam Supply),  Reservierungen in Restaurants, bis hin zur Treibstoff- und Wasserversorgung.

Der deutschsprachige Flottillenkapitän ist ständig per Funk oder Handy erreichbar und Sie können ein entspanntes Segeln mit Ihren Kindern oder Ihren Freunden genießen.

Die Kornaten Flottille startet entweder in der Marina Zadar oder in Sukosan. Kroatien mit den Kornaten wird als eines der schönsten Reviere für das Segeln in der Flottille an der Adria bezeichnet.

Die eigene Anreise nach Kroatien zur Marina in Zadar oder zur Marina in Sukosan erfolgt am Samstag Nachmittag. Sie können mit dem eigenen PKW anreisen oder direkt zum Zadar-Airport. In den Marinas stehen bewachte Parkplätze (35 - 70 Euro) zur Verfügung. Ein Transfer vom Flughafen zur Marina kann gerne für Sie mit dem Taxi organisiert werden (ab 35 Euro).

Die deutschsprachigen Skipper der Flottillenführung erwarten Sie bereits im Hafen und sind Ihnen beim Check In behilflich.

Die Segelyachten werden alle von renommierten, kroatischen Charterfirmen bereitgestellt. Bei den Segelyachten handelt es sich um moderne Yachten der Hersteller Bavaria, Hanse Yachts, Jeanneau, Elan, Oceanis und Dufour Yachts.

Alle Flottillenyachten in den Kornaten besitzen die notwendigen Sicherheitsausrüstungen und sind für das kroatische Seegebiet zugelassen.

Sie erhalten von uns ein kostenloses Angebot über verfügbare Yachten oder können weiter unten in der Yachtsuche selbst auswählen welche Yacht Sie wünschen. 


Wir sind Insolvenzversichert bei der R+V - Versicherungsgruppe.

Seit dem 01.07.2018 müssen auch Vermittler, die per Agenturinkasso Kundengelder aus der Vermittlung verbundener Reiseleistungen einnehmen, diese Absicherung für die Gäste abschließen.

Die Insolvenzversicherung kommt somit im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder Insolvenz des Reiseveranstalters bzw. Reisemittlers für die Rückzahlung der bereits geleisteten An- und Restzahlungen sowie für den Ersatz der Aufwendungen für die Kosten der Rückreise auf.


Flottillenyachten Zadar Biograd

Beim Flottillensegeln in Kroatien ab Zadar oder Sukosan legen wir großen Wert auf moderne und gut gewartete Segelyachten von seriösen Vermietern die wir schon viele Jahre kennen.

Als Beispiel finden Sie die Flottillenyacht Bavaria Cruiser 34 die in Zadar stationiert ist. Die Yacht ist ideal für eine Familie mit Kinder oder für 5-6 Erwachsene. Das Video der Bavaria Cruiser 34 wurde uns von der Bavaria Werft zur Verfügung gestellt.

Sie können selbst in der nachfolgenden Buchungsmaschine eine Yacht aussuchen und reservieren. Die Yachtnebenkosten finden Sie weitere oben bereits aufgeführt. Bitte beachten Sie abweichende Ausstattungen und Preise der Nebenkosten die vom jeweiligen Vermieter abhängig sind.



Flottillensegeln ab Zadar Sukosan und Biograd Kornaten Kroatien

Flottillen Termine Zadar 2021

Das Flottillensegeln in den Kornaten ab Zadar und Sukosan findet zu folgenden Terminen in 2021 statt:

 

Mai 2021 - 22.05., 29.05.

Juni 2021 - 19.06., 26.06.

Juli 2021 - 03.07., 10.07., 17.07., 24.07., 31.07.

August 2021 - 07.08., 14.08., 21.08., 28.08.

September 2021 - 04.09., 11.09. 

 

Weitere Termine sind auf Anfrage noch möglich!



Ihre Flottillenyacht in Zadar oder Sukosan online buchen!

Suchen Sie sich ganz einfach online Ihre Wunschyacht für die Flottille ab Zadar oder Sukosan aus. Geben Sie Ihren Urlaubstermin, Größe der Flottillenyacht sowie die Kabinenanzahl oder sonstige Wünsche ein. Bei Service bitte "Bareboat" auswählen. Dann erhalten Sie eine Liste von verfügbaren Yachten. Sie können jetzt Ihre Wunschyacht für die Flottille kostenlos reservieren!

Rechnen Sie noch 200 Euro für die Flottillenführung und die oben genannten Yachtnebenkosten hinzu. Die Gebühr für die Flottille wird in bar vor Ort an den deutschsprachigen Flottillenskipper bezahlt.

Wenn Sie keine passende Yacht im Buchungssystem finden dann senden Sie uns einfach eine kurze Mitteilung über das Kontaktformular. Sie erhalten dann von uns ein kostenloses Angebot!

Sie haben noch nicht die passende Flottillen-Yacht gefunden? Kein Problem - nicht alle Yachten in Zadar und Sukosan sind im Buchungssystem gelistet! Schicken Sie uns einfach Ihre Wünsche zu - Sie erhalten dann das passende Angebot per E-Mail.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


TÖRNVORSCHLAG Zadar FÜR FAMILIEN UND ERWACHSENE

Hier finden Sie einen Routenvorschlag für das Flottillen-Segeln ab Zadar oder Biograd in die Kornaten . Sie segeln zu den Inseln Unije, Ugljan, Molat, Silba und Dugi Otok. Die gesamte Segelstrecke beträgt ca. 100-130 Seemeilen in einer Woche. Bei entsprechendem Interesse aller Mitsegler kann die Route verkürzt oder verlängert werden. Geplant sind tägliche Badestopps mit kleinen Snacks am Mittag.

Die Übernachtungen finden im Wechsel in Buchten mit Ankerplätzen oder Bojen sowie in Häfen bzw. Marinas statt.

Zadar Flottillentörn

Samstag (Zadar/Biograd): Anreise bis ca. 17.00 Uhr, Ihr Flottillen Skipper(in) wartet bereits in der Marina auf Sie, Gepäck verstauen, Yacht übernehmen, im Supermarkt Lebensmittel einkaufen und Kühlschränke beladen, erstes Kennenlernen mit den anderen Flottillenteilnehmer.

Die erste Nacht liegen sie voraussichtlich in Zadar oder Biograd am Steg der Heimatmarina. Das Abendessen findet am ersten Abend in der Regel in einem Restaurant an Land statt. Ihre Skipper(in) können Ihnen die schönsten Restaurants in der Nähe zeigen. Sollten alle Mitsegler am Samstag zeitig anreisen dann wird am Nachmittag noch zur Insel Ugljan gesegelt.


Sonntag (Ugljan/Molat):  Frühstücken an Bord, danach erhalten Sie eine Einweisung in die gesamte Technik der Yacht, eine Sicherheitsübung mit Rettungswesten und Lifebelts, Knoten, Erklärung von Motor und Segelführung, Ablegen und Anlegen in Marinas, Ankermanöver und Bojenmanöver. Sie werden dann gegen ca. 11.00 Uhr ablegen und auslaufen. Sobald Sie die Bucht verlassen haben sollte jeder Mitsegler einmal unter Motor verschiedene Manöver fahren. Danach setzen Sie spätestens die Segel zur Insel Ugljan, die auch die grüne Insel genannt. Leicht hügelig erstreckt sie sich zwei Seemeilen westlich von Zadar und ist mit ihren vielen Buchten und der kleinen Marina Kukljica ein guter Zwischenstopp auf jedem Törn. Das ist ein idealer Abend um das erste Mal an Bord zu kochen! 


Montag (Molat/Dugi Otok):  Von der Insel Ugljan geht es am nächsten Morgen weiter zur Insel Molat. Vom Bojenliegeplatz mit dem Beiboot anlanden und zu Fuß zu einer der Ortschaften wandern. Auf der Insel Molat gibt es drei kleine Orte: Molat, Brgulje und Zapuntel. Unterhalb des Ortes Molat erstreckt sich die Bucht Lucina, die aufgrund ihrer geschützten Lage von Seglern sehr geschätzt wird.  Im Hauptort Molat gibt es Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants. Molat ist ein dicht mit Macchia bewachsenes felsiges Flecken Erde für Ruhesuchende und somit ein Paradies für Nautiker und Badeurlauber. Auch ein schöner Anlegeplatz für Segler sind die vor dem Ort Brgulje ausgelegten Bojen.


Dienstag (Dugi Otok/Ist): Von weiter Entfernung sieht man schon den ältesten Leuchtturm von Kroatien an der nördlichen Spitze von Dugi Otok. Dort ragt auch, zwar in den letzten Jahren immer weniger zu sehen, der Mast eines gesunkenen italienischen Frachter aus dem Wasser. Bei ruhigem Seegang kann man beim Wrack ankern und gut schnorcheln. Die Bucht Pantera liegt innenseitig auf dem Weg zur Marina Veli Rat und verfügt über Bojen. Von dort aus führt ein 10 Minuten Weg zum Leuchtturm und in die Bucht davor. Die Bucht beim Leuchtturm ist sehr schön mit herrlichen großen weißen Steinen und tollen Wellen zum Bodyboard surfen.

 


Mittwoch (Ist/Silba): Wir segeln weiter zur Insel Ist, die kleine Ortschaft auf der gleichnamigen Insel, besticht durch seine lauschigen Restaurants an der Hafenpromenade. Auf den vielen Spazierwegen die die Insel durchziehen, lassen sich nach einem faulen Tag am Wasser, die Füße angenehm vertreten. Etwas anstrengender, aber dafür mit einem herrlichen Ausblick belohnt ist der steile Weg zur Kapelle am Berg. Nachmittags oder spätestens am nächsten Tag segeln Sie zur der kleinen Insel Silba, dort gibt es einige Buchten mit Sandböden im Wasser. Der Inselort Silba selbst ist für den sechseckigen „Liebesturm“, den ein Kapitän im 17. Jh. für seine Geliebte bauen ließ besonders bekannt.


Donnerstag (Silba/Olib): Am letzten Tag außerhalb der Heimatmarina liegt die Insel Olib auf der Segelroute. Auf der ganzen Insel gibt es nur einen Ort, der ebenfalls den Namen Olib trägt. Der Ort liegt auf der westlichen Seite der Insel mit Blick auf die Insel Silba. Auf der westlichen Seite der Insel befindet sich die größte Bucht namens Olib. Die Bucht Slatinica, mit dem schönsten Sandstrand der Insel, liegt auf der östlichen Seite. Die Bucht des Sv. Nikola mit der gleichnamigen Kirche ist gut vor Bora geschützt und ist somit für Segler und Nautiker geeignet. 


Freitag (Olib - Zadar/Biograd): Am Freitag führt die Segelreise wieder nach Zadar, die im Herzen Dalmatiens eine der beliebtesten kroatischen Urlaubsdestinationen und eine der schönsten Hafenstädte Kroatiens ist. Mit ihrem historischen Flair verbindet die über 3000 Jahre alte Stadt Moderne und Geschichte perfekt. Überreste aus der Antike, historische Villen und Kirchen, attraktive Plätze mit Restaurants, Cafes und gut besuchten Bars mit Nachtleben machen Zadar zu einer lebendigen Stadt. Bei einem Spaziergang entlang antiker Tore und venezianischer Bauten fühlt es sich an wie eine Reise in die Vergangenheit. Ein idealer Ort um den letzten Abend des Törns ausklingen zu lassen. 


Samstag (Zadar/Biograd): Frühstücken an Bord und bis ca. 09.00 Uhr muss die Yacht geräumt sein damit die Reinigungskräfte wieder alles auf Vordermann bringen können. Leider steht dann schon wieder die Rückreise bzw. der Abschied an!

Bitte berücksichtigen Sie bei diesem Vorschlag auch die Wetterverhältnisse, da man nicht in jedem Hafen/Bucht bei jedem Wetter übernachten kann. 


Flottillen- und Yachtcharter-Suchbegriffe sind Flottillensegeln Kroatien, Segeln in der Kornaten-Flottille Familie, Mitsegelurlaub Sukosan, Flottillenreise Zadar, Flottillentörn Biograd, Mitsegeln Flottillenurlaub, Ugljan, Flottillensegeltörn Pasman, Flottillen-Segeln Dugi Otok, segeltörn flottille, Familienflottille Brac, Segeln in der Flottille Adria, yacht charter kroatien, Adriaflottille, Flottillenreise Krk, Mitsegelgelegenheit, kojencharter, Flottillensegelreisen, Flottillensegelurlaub, Urlaubssegeln Flottillen Kornati, Mitsegelflottille, Familien, Murter, Flottillensegeln mit Singles und Kinder., start, flottille zadar.